Das Weingut

Das Weingut Markus Heninger befindet sich im südlichen Kremstal, inmitten des idyllischen Winzerdorfes Krustetten in der Nähe des imposanten Benediktinerstiftes Göttweig. Die Weingärten erstrecken sich auf den besten Rieden von der Wachau bis in das Traisental.

Bereits in vierter Generation bearbeitet Markus Heninger die Weingärten mit viel Leidenschaft und im Einklang mit der Natur. Sein Ziel ist es, das einzigartige Zusammenspiel von Klima, Boden und Landschaft – das Terroir - in jedem einzelnen Wein optimal zur Geltung zu bringen.

Im Weinkeller überwiegt der Grüne Veltliner. Zusätzlich baut Markus Heninger Jahr für Jahr auch liebevoll Weine aus den Sorten Riesling, Sauvignon Blanc, Muskateller, Zweigelt und Merlot aus.

Die Weine des jungen, frischen Trios - Grüner Veltliner, Riesling, Rosé - werden im Edelstahltank ausgebaut. Diese Methode stellt sicher, dass die ganze Frische und Fruchtigkeit in die Flasche gelangt. Die Lagenweine hingegen reifen zum Teil im kleinen Holzfass, um das Terroir und die Komplexität des Weines verstärkt zum Ausdruck zu bringen.